KDOF-A

Bezeichnung: Kommandofahrzeug Allrad (KDOF-A)
Rufname: Kommando Leombach
Modell: VW T3
Baujahr: 1986
Besatzung: 9 Personen
Ausrüstung: Mittel für Einsatzleitung und Lotsendienst

Das Fahrzeug wurde 1986 als Gebrauchtfahrzeug angekauft.

Der Umbau auf ein KRF-B wurde von der Feuerwehr Leombach in Eigenregie durchgeführt.

Dort wo normalerweise die mittlere Sitzbank ist, waren die Bergegeräte und das Notstromaggregat untergebracht.

Diverse Hilfsmittel, wie Fluter 1500W, Stativ, Ketten, udgl. waren im hinteren Teil des Fahrzeuges gelagert.

Nach Indienststellung des neuen LFB-A2 wurde das Fahrzeug auf ein KDOF-A umgebaut.

Dieses Fahrzeug ist nun für Einsätze mit Kommandostelle, der Jugendarbeit und diversen Fahrten

jederzeit einsetzbar, da die Gerätschaften für die technische Hilfeleistung im LFB-A2 bereitstehen.

Ausrüstung

- Funkgeräte

- Feuerlöscher

- Alarmpläne und Karten

- Mittel zur Verkehrswegsicherung (Warnwesten, Triopan-Faltsignal, Anhaltestab)

- Fluter 500W mit Stativ

- Erste-Hilfe-Koffer

- Abschleppseil